Kirchen d. Pfarrei
Home Nach oben Pfarrei  aktuell Kirchen d. Pfarrei

 

In unserer Pfarrei gibt es drei Kirchen, in denen noch Gottesdienst gefeiert wird.

Pfarrkirche St. Paul, Heiligenstadt

Unsere Pfarrkirche ist ein moderner, heller Zentralbau, dessen theologisches Programm deutlich sichtbar ist: Mitte der feiernden Gemeinde ist der Altar, der auch optisch ganz in der Mitte steht. Um ihn versammeln sich die Gemeindemitglieder, um gemeinsam Eucharistie zu feiern. Innen kann der Kirchenraum für viele 
kühl wirken, denn er ist in Weiß- und Grautönen gehalten. Bunt wird die Kirche durch die Menschen, die Gemeinde!
So wie die Taufe zu Beginn des gläubigen Lebens,  steht im Eingangsbereich der Taufstein, der auch als Weihwasserbecken dient. Um den Altar gruppieren sich Tabernakel, Ambo und Kreuzweg.
 

Filialkirche Heiligste Dreifaltigkeit, Burggrub

Um 1710 wurde diese Kirche im Erdgeschoß des damaligen Franziskanerklosters erbaut. Sie war wesentlich kleiner wie heute - sie umfasste nur den heutigen Altarraum. 1776 wurde sie auf die heutigen Maße erweitert. 1994-1996 wurde sie von Grund auf renoviert und erstrahlt nun wieder im schönstem Glanz.
Der Figurenschmuck stammt aus dem 18.-20. Jahr-
hundert. Hervorzuheben ist die zentrale Figur im
Hochaltar: die Krönung Marien, eine spätgotische Darstellung als freie Nachbildung des Gnadenbildes von Gößweinstein.
Ganz im Gegensatz zur modernen Pfarrkirche in Heiligenstadt strahlt dieser Kirchenraum "Wärme" aus.
Aufgrund der Lage (direkt an der Strasse), die schlecht einzusehen ist, muss die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten leider geschlossen bleiben.
Vor der Kirche, auf dem Bild links zu erkennen, steht ein Bildstock. Er trägt die Jahreszahl 1718.

 

St. Sebastian-Kapelle auf Schloß Greifenstein

Die um 1720 eingerichtete Schloßkapelle stammt aus der Erbauungszeit des Schlosses. Im Rahmen der Schloßführung wird sie erklärt. In ihr befinden sich
wertvolle Schnitzarbeiten von Gollwitzer.
Gottesdienste finden in der Kapelle nur selten statt: Weihnachten, Sebastiansfest, Ostern, Bittgang, Fronleichnam, Allerheiligen und der Gräbergang sind die traditionellen Termine