Lehrsammlung Teil 1

 

Der erste Teil der Lehrsammlung ist im sog. Generalsbau untergebracht. In diesem Haus waren zu früheren Zeiten die Wohn- und Diensträume des Generals - ein repräsentativer Bau.

In diesem Teil der Sammlung sind Uniformen und Ausrüstungsgegenstände im Zeitraum 30jähriger Krieg bis zum Ende des 1. Weltkriegs untergebracht. Außerdem befindet sich hier die Waffensammlung. Orden und Ehrenzeichen werden genauso gezeigt wie Dienstgradabzeichen. Einige Modelle, Urkunden, Zinnfiguren und Schaubilder runden das Gezeigte ab.

Im Entree des Generalbaus.
Hier hängen 5 Fahnen, die aus dem am Ende des 2. Weltkriegs gesprengten Tannenbergdenkmals
stammen. Diese Fahnen sind Kopien der Regimentsfahnen der teilnehmenden Regimenter an
der Tannenbergschlacht. Nach der Sprengung des Denkmals wurden alle Fahnen in einem Berg-
werk in Thüringen versteckt. Das Versteck wurde den Amerikanern verraten, die das Berg-
werk dann leer räumten. Bei der Gründung der BW wurden diese Fahnen an die Schulen der BW
zurück gegeben.

Musketier und Pikenier

Ein Grenadier, erkenntlich an der hohen Mütze.

 

Nun verschiedene Uniformen:

Schon früher gab es das Feldessbesteck.

So schöne Farbstifte haben die Soldaten heutzutage nicht!

Der "Affe" (Rucksack), den die Infanterie nutzte, im Gegensatz ...

... zu den Jägern, die den "Dachs" trugen - wirklich aus einem Dachsfell!

Vorschriften: Entfernungsschätzen und ...

... Turnvorschrift.

Fernsprechvermittlung aus dem 1. Weltkrieg

Die letzten drei Bilder zeigen Uniformen aus dem 1. Weltkrieg.

Eines der Modelle mit Zinnfiguren.

Auch Uniformen der Deutschen Schutztruppe in Afrika werden gezeigt.

 

Stellvertretend für die vielen Orden und Ehrenzeichen die nächsten 2 Bilder:

Pour le Merite und ähnliche Auszeichnungen

 

Auch einige Panzermodelle sind anzuschauen - ein kleiner Ausschnitt:

Brenn Carrier

Shermans

Königstiger (Tiger II)

 

Nun zu den Waffen:

Wolfgang an der PzFst 3

Auch Tom versuchte sich daran ;-)

PzFst 3

Sturmgewehr 44

Unsere "Führungskraft" mit einem original Fallschirmjägergewehr 42. Dieses wurde gerade erst restauriert.

Das G11 wurde uns ebenfalls vorgestellt.

Tom und ...

... Wolfgang testeten auch diese Waffe.

MILAN

 

TrpÜbPl / BONNLAND                            Lehrsammlung Teil 2